• Kerstin Klaes

Konventionelles oder Bio Obst & Gemüse

Aktualisiert: Apr 18

Generell ist zu unterscheiden ob das Obst oder Gemüse eine eher härtere bis harte Schale hat oder eher von einer weichen bis sehr weichen Oberfläche umgeben ist. Dafür dienen diese Richtlinien:

Entscheide dich für BIO bei Gemüse und Obst mit weicher, essbaren Haut

Obst: Kirschen, Äpfel, Pfirsiche, Birnen, Trauben und Pflaumen

Gemüse: Salat, Kohl, Spinat, Paprika


Entscheide dich beruhigt für KONVENTIONELL wenn geschält werden muss oder die Schale eher hart ist.

Obst: Bananen, Orangen, Avocados, Ananas, Mango (bei Mandarinen die Schale immer gut mit Seife und Wasser abwaschen)

Gemüse: siehe Liste unten

Generell zur Nährstoffdichte von BIO vs. KONVENTIONELL:

Bio Produkte weisen generell eine höhere Nährstoffdichte (sagt aus wie hoch der Anteil von Nährstoffen ist) auf, da sich die Pflanze ganz natürlich durch das bilden von Antioxidantien gegen Gartenschädlinge schützen muss. Werden also Pestizide eingesetzt, wird die Pflanze daran gehindert diese eigenen Abwehrstoffe zu bilden.


Mehr zum Thema Pestizide in unseren Lebensmitteln findet ihr hier:

Spannendes Video Hier

Oder vom Umweltinstitut München e.V.


Auch veröffentlicht die Environmental Working Group EWG jedes Jahr eine Liste welche Sorten lieber BIOLOGISCH eingekauft werden sollten:


Dirty Dozen - Die Dreckigen 12

Erdbeeren

Spinat

Grünkohl

Nektarinen

Äpfel

Trauben

Pfirsiche

Kirschen

Birnen

Cocktailtomaten

Stangensellerie

Kartoffeln

+ scharfe Pepperoni


Und welche Sorten KONVENTIONELL in Ordnung sind

Clean Fifteen - Die Sauberen 15

Avocados

Süsser Mais

Ananas

Zwiebeln

Papaya

Süsse Erbsen, gefroren

Auberginen

Spargel

Blumenkohl

Brokkoli

Cantaloup Melone

Champignons

Weisskohl

Honigmelone

Kiwis


=> diese Listen stammen zwar von einer Non-Profit Organisation in den USA, aber auch in Europa nimmt der Einsatz von Pestiziden immer mehr zu und der Einsatz des gesundheitsgefärdenden Glyphosats wird ist in Italien, Frankreich, Spanien und England erlaubt.


Ein guter Tipp noch zum Schluss:

Wenn ihr nur konventionelles Gemüse & Obst bekommt und ihr sicher stellen wollt das an der Schale anhaftende Pestizide restlos weggewaschen werden, dann empfehle ich euch das Gemüse und Obst direkt nach dem Einkauf in das mit Wasser gefüllte Waschbecken zu geben, auf 1 Liter Wasser ca 250ml billigen Essig und 1 EL Natron dazu zu geben. Das Ganze ca. 20min darin baden. Wasser abwaschen und alles abspülen. Alle Beeren in einer kleineren Schüssel nur ca 5min baden, abspülen und dann abtrocknen.



0 Ansichten

Kontakt

KetoKerstin

Schweiz

​​

Tel: 0041 56 536 2839

gesundleben@ketokerstin.com

  • LinkedIn Social Icon
  • Black Facebook Icon

©2020 by KetoKerstin

Gesundheits Coach.