• Kerstin Klaes

(Blumen) Kohlenhydrat Ersatz - Sushi

Aktualisiert: Jan 11

Bei den ersten Schritten Richtung Low Carb oder Paleo setzt man sich sehr früh mit der Frage auseinander "was soll ich nur essen wenn ich keinen Reis, Kartoffeln oder Pasta mehr essen darf"!!! Hier ist Blumenkohl die Lösung. Von Pizza, zu Reis, zu Sushi kommt er hier immer wieder zum Einsatz und das mit Erfolg und gutem Geschmack. Heute gab es bei uns Low Carb Sushi statt mit dem typischen Sushi Klebereis mit Blumenkohlreis.


Hier einmal im Vergleich:

100g Sushi-Reis hat 78g Kohlenhydrate und wenig Nährstoffe (fungiert einzig und allein als Präbiotika für den Darm, durch die resistente Stärke im kalten Reis)

100g Blumenkohl-Reis hat nur 5g Kohlenhydrate und dafür aber Kallium, Calcium, Vit. C und Magnesium.


Ich hab in meine Low Carb Sushi Rolle geräucherten Lachs, Frischkäse und Avocadoscheiben gelegt und mit der Nori Alge entsteht somit eine nährstoffreiche Mahlzeit.

Lasst es euch schmecken :-)))


Was ihr dazu braucht:

Zutaten:

1 Blumenkohl in Röschen geteilt

1-2 TL Reisessig

1/2 TL Salz

1 reife Avocado

3-4 Nori-Sushi Blätter

Sojasosse

Wasabi

Eingelegter Ingwer

150g geräucherter Lachs

3-4 EL Doppelrahmstufe Frischkäse

Dazu:

Frischer Sushilachs in dünne Scheiben geschnitten und Wasabi Erdnüsse.


Zubereitung:

Die Blumenkohlröschen in einem Mixer zerkleinern, in eine Schüssel geben und mit heissem Wasser übergiessen. Mit einem Teller zudecken und ca. 10min stehen lassen. Dann ein Passier oder Siebtuch in ein feines Sieb legen und den Blumenkohl abgiessen. Das Tuch zusammendrücken damit die restliche Flüssigkeit ablaufen kann. Den Blumenkohl mit dem Reisessig mischen und mit Salz etwas abschmecken. Am besten werden die Sushirollen wenn man ein Sushibambusmatte verwendet. Dazu wird zu erst ein Noriblatt auf die Matte gelegt, der Blumenkohlreis wird auf 2/3 des Blattes dünn verteilt und mit einer Gabel festgedrückt. Im unteren Teil dann den Lachs auflegen, daneben ein paar Scheiben Avocado und etwas Frischkäse. Alles schön eng bis oben zusammen rollen. Mit einem scharfen Messer in Rollen schneiden und mit Sojasosse, Wasabi und eingelegtem Ingwer servieren.

Hier ein Tutorial wie man Sushi rollt:

https://www.youtube.com/watch?v=o_SJN5nhSu8


3 Ansichten

Kontakt

KetoKerstin

Schweiz

​​

Tel: 0041 56 536 2839

gesundleben@ketokerstin.com

  • LinkedIn Social Icon
  • Black Facebook Icon
Screenshot%202020-09-12%20at%2016.36_edi

©2020 by KetoKerstin

Gesundheits Coach.