• Kerstin Klaes

4 Low Carb Kräcker Varianten

Hier stelle ich euch meine 4 Lieblings Kekse Varianten vor. Sehr lecker wenn man mit Freunden mal einen gemütlichen Abend plant mit Apero und Champagner. Dein Stoffwechsel wird auch hier optimal mit Nährstoffen versorgt und die Verdauung nur minim belastet vorausgesetzt du belässt es bei 1 bis max 2 Gläsern Alkohol und auch die Hauptmahlzeit besteht aus einer guten Proteinquelle, frischem Gemüse und gesunden Fetten. Die Kohlenhydratbeilage bitte lieber weg lassen.


Käse Kräcker

Eine der einfachsten Möglichkeiten, diese gluten- und körnerfreien Cracker herzustellen, besteht darin, nur 2 Zutaten zu verwenden - Käsescheiben und Gewürze. Cheddar-Käse ist eine der besten Optionen für dieses Rezept.

Würzen kann man diese Kräcker je nach Geschmack. Mit Schwarzer Pfeffer, Oregano oder Thymian oder mit edelsüssem Paprika, alle sind eine leckere Wahl.


Zubereitung:

Leg die Käsescheiben auf Pergamentpapier und bestreue sie mit deinem Gewürzen der Wahl.

Backe sie im Ofen bei 180°C für 20 bis 25 Minuten.


Schnittlauch - Saure Sahne Kräcker

Zutaten:

2 Tassen Mandelmehl

Schnittlauch

70g vollfetter Sauerrahm

Knoblauchpulver

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander vermengen, mit einem Nudelholz auf ein Backblech streichen und mit einem Pizzaschneider in Scheiben schneiden.

Den Ofen auf 120°C einstellen und insgesamt 50 bis 60 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. Abgekühlt in Stücke zerbrechen.


Rosmarin - Parmesan - Chia Kräcker

Zutaten:

2 Tassen rohe Sonnenblumenkerne

2 EL Chia-Samen

40g Parmesan-Käse

1 Ei

2 EL Weidebutter

1 TL Knoblauchpulver

2 frische Zweige Rosmarin

Sonnenblumenkerne sind seit Jahren ein beliebter Snack wegen ihrer immensen gesundheitlichen Vorteile, darunter die Fähigkeit, die Gesundheit der Haut, den Blutzucker, den Cholesterinspiegel und die Schilddrüsenfunktion zu verbessern und sogar das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

Zubereitung:

Mahle die Sonnenblumen- und Chiasamen. Schmelze die Butter, zerkleinere den Parmesankäse mit dem Rosmarin zusammen in einem Mörser oder Mixer.

Mische alle Zutaten zusammen, bis du eine teigartige Konsistenz erhälst.

Rolle den Teig auf Backpapier aus, schneide ihn in Quadrate und backe ihn 40 bis 45 Minuten bei 150°C mit einem Holzlöffel in der Türe. Wer es noch knuspriger möchte, einfach in der Hälfte umdrehen.


Mandelmehl Kräcker

Zutaten:

1 großes Ei

Meersalz

2 Tassen feines Mandelmehl

Fünf Cracker haben 226 Kalorien, darunter 19g Fett, 4g Netto Kohlenhydrate und 9g Protein.

Zubereitung:

Mische alle Zutaten zu einer teigartigen Konsistenz. Roll ihn auf ein Stück Backpapier aus und schneide ihn in Rechtecke.

In den Ofen und für 8-12 Minuten bei 180°C.


Lassen sich alle sehr gut in einer Keksdose länger halten. Schmecken super lecker zu Salaten, Suppen, Snack oder Apero Gebäck mit geräuchertem Lachs und Meerrettich.


Viel Spass beim nach backen, schreibt gerne welche euch am besten schmecken wenn ihr sie ausprobiert habt.


17 Ansichten

Kontakt

KetoKerstin

Schweiz

​​

Tel: 0041 56 536 2839

gesundleben@ketokerstin.com

  • LinkedIn Social Icon
  • Black Facebook Icon
Screenshot%202020-09-12%20at%2016.36_edi

©2020 by KetoKerstin

Gesundheits Coach.